Infos

"Wer war denn damals noch alles in meiner Klasse und wie kann ich den Kontakt zu ihm/ihr herstellen?" Diese oder ähnliche Fragen wird sich jeder "Ehemalige" sicher schon das eine oder andere Mal gestellt haben - wir haben nun die Lösung dafür:

Die Datenbank für ehemalige Schülerinnen und Schüler.
Die Datenbank wurde zur Erfassung der aktuellen Adressen und Kontaktdaten von Ehemaligen eingerichtet, so dass die Organisation eines Klassentreffens ein wenig vereinfacht wird. Den Link zur Datenbank findet man auf der rechten Seite - im Bereich "Community" unter "Klassentreffen".
Ach ja: wer auch die "alten" Lehrer mit zu einem solchen Klassentreffen einladen möchte, der kann in dieser Datenbank auch die Ehemaligen Pauker mit den eingetragenen Daten finden.

An dieser Stelle sei deutlich erwähnt, dass Ihre Daten nur in dieser Datenbank bleiben und nicht weitergegeben werden! Sie können wählen, ob Sie in der Datenbank für Internetbenutzer unsichtbar bleiben wollen, ob Sie nur mit Ihrem Vornamen und dem Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens sowie dem Abschlussjahr erscheinen, oder ob Sie mit vollem Namen, Abschlussjahr und Ihrer E-Mail-Adresse sichtbar werden wollen.

Mit einem frei wählbaren Passwort (max. 8 Buchstaben/Ziffern) können Sie Ihren Eintrag schützen und ihn jederzeit aktualisieren!

Ein ganz großes "Danke schön" gebührt an dieser Stelle H. Plückhahn, einem sehr engagierten Elternvertreter, der es erst ermöglicht hat, dass die Idee der Ehemaligen-Datenbank tatsächlich nun auch so umgesetzt werden konnte.
Ohne ihn wären auch viele weitere Teile der Homepage noch nicht so weit. Vielen Dank!
Notiz:
Zur Nutzung dieser Datenbank müssen Sie sich auf der Homepage der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Moers vorher kostenlos registrieren und freischalten lassen. Bei der Registrierung müssen Sie den kompletten Vor- und Nachnamen eintragen.

Tags: 2004 Infos Aktuelles