Aktuelles

Bereis am 27. Mai 2019 waren Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6, 11 und 13 unserer Schule an den vom Moerser Verein „Erinnern für die Zukunft“ initiierten Stolpersteinverlegungen beteiligt.

Nach gründlicher Sichtung der entsprechenden Akten gedachten unsere Schülerinnen und Schüler den aus Meerbeck stammenden Euthanasieopfern Magdalena Hitz und Helmut Schön, die 1941 und 1944 vom nationalsozialistischen Regime ermordet wurden. Die sogenannte „Aktion T4“ war in der NS-Zeit eine gebräuchlich gewordene Bezeichnung für die systematische Ermordung von mehr als 100.000 Psychiatrie-Patienten. Obwohl 1941 offiziell gestoppt, wurde diese Aktion dennoch dezentral fortgeführt.

Für die beteiligten Schülerinnen und Schüler war nicht nur wichtig, an die Schicksale der Ermordeten zu erinnern, sondern darüber hinaus an die Menschlichkeit und Gemeinschaft zu appellieren.


Tags: 2019 Aktuelles Aktuelles